• Produktbild: Kreuzbeinöl

    Kreuzbeinöl

    Eine besondere Pflege aus wohltuenden und natürlichen Pflanzenölen beruhigt und entspannt während der Schwangerschaft die Muskulatur im Bereich des Kreuzbeins.

    Hergestellt aus: Jasmin, Mandarine, Wacholder, Ringelblumen-, Jojoba- und Nachtkerzenöl

    Inhalt: 50 ml Glasflasche

    Preis:

     9,75

    Anzahl:
    Gesamtpreis:

    Anwendung: Die betroffene Stelle ein- bis zweimal täglich mit dem Öl einreiben, anschließend eventuell ein warmes Tuch für 5 Minuten darüberlegen.

    Inhaltsstoffe (INCI): Prunus amygdalus oil, Glycine soja oil, Calendula officinalis flower extract, Simmondsia chinensis oil, Oenothera biennis oil, Citrus nobilis oil*, Rosmarinus officinalis oil*, Juniperus communis oil*, Jasminum grandiflorum flower extract*, Limonene+, Linalool+, Geraniol+, Benzyl benzoate+, Benzyl alcohol+, Eugenol+ (* 100% naturreine ätherische Öle, + deklarationspflichtige Bestandteile)

    per 100 ml – 19,50 €

    PZN 4748646

  • Thymian Balsam

    Dieser wohltuende Balsam entspannt Säuglinge und Kinder während der Erkältungszeit.

    Hergestellt aus: Thymianöl, Bienen-, Wollwachs, Sheabutter, Johanniskraut-, Jojoba-, Mandelöl

    geeignet ab dem 3. Monat

    Inhalt: 30 g Tube

    Preis:

     7,95

    Anzahl:
    Gesamtpreis:

    Mias Papa sagt, die Mia wäre die bessere Krankenschwester wie er. Weil immer, wenn der Papa dem Paul die Füßchen einreiben will, dann zappelt der Paul ganz fest und hilft überhaupt nicht mit. Der Paul ist ja auch erst vier Monate alt, und alles, was er kann, ist mit den Füßchen zappeln – oder auf jeden Fall kann er das am besten und tut das auch die ganze Zeit.

    Als der Papa dann einmal gesehen hat, wie ruhig der Paul liegenbleibt, wenn die Mia ihm das homedi-kind® Thymian Balsam auf den Rücken schmiert, da hat er richtig gestaunt. Seither machen sie das einfach beide zusammen. Der Papa liest den Beipackzettel vor und die Mia sagt den Zauberspruch, der ist nämlich wichtig. „Unter fünf Monaten nur auf den Rücken, und erst später auf die Brust“, sagt der Papa. Und die Mia sagt: „Simsalabella Pippi Nella. Simsalabim und Simsalabei, weg ist sie – die Pfeiferei. Tief ausatmen tut gut und macht alle froh, und es geht ganz einfach, nämlich so: Hhhhhhhhhh. Das Einatmen kommt ganz von allein, denn das homedi-kind Balsam duftet so fein! Mmmmmhhhhh. Hhhhhhhhhh.“

    Manchmal, wenn die Mia ganz tief atmetet, pustet sie die Luft bis zum Paul und der muss dann lachen. Und dann macht der Papa auch mit und pustet ganz viel Luft in Mias Haare und weil das so kitzelt, muss sie grad auch lachen. Wenn man lacht, atmet man sowieso ganz tief, sagt der Papa. Und das macht gesund.


    Anwendung:
    Zur Pflege auf Brust und Rücken einmassieren. Der Balsam ist für Kinder und Säuglinge ab drei Monaten geeignet. Bei Säuglingen unter fünf Monaten nur den Rücken einmassieren.

    Inhaltsstoffe (INCI): Butyrospermum parkii (shea) butter, Prunus amygdalus oil, Simmondsia chinensis oil, Hypericum perforatum oil, Cera flava, Lanolin, Thymus vulgaris oil*, Linalool+, Limonene+ (* 100% naturreines ätherisches Öl, + deklarationspflichtige Bestandteile)

    per 100 g – 24,83 €

    PZN 4748787

  • Produktbild: Thymian Myrte

    Thymian-Myrte Balsam

    Der Thymian-Myrte Balsam ist eine entspannende, wohltuende und wärmende Pflege für Brust und Rücken.

    Hergestellt aus: Myrten-, Thymian-, Niaouli-, Salbei-, Ysop-, Zirbenkieferöl, Bienen-, Wollwachs, Sheabutter, Johanniskraut-, Jojoba-, Mandelöl

    geeignet ab dem 3. Monat

    Inhalt: 30 g Tube

    Preis:

     7,95

    Anzahl:
    Gesamtpreis:

    Der Max ist so verrückt nach eurem Erkältungszeitduft“, sagt die Mama, „der würde sich am liebsten damit einreiben.“ Der Max steht neben der Mama in der Apotheke und hört zu. Er findet, dass sie wirklich einen Quatsch erzählt. Schließlich weiß der Max ganz genau, dass das Fläschchen mit dem Duft in den Augen weh tun kann, und dass es auf den Duftstein gehört, nicht auf die Haut.

    Pippi Nella hat ihm das gesagt, schon längst. Trotzdem redet die Mama von Max immer weiter und erzählt Dinge, die nicht mal stimmen, und dann redet der Apotheker und der Max findet das alles ziemlich langweilig. Zum Glück hört er in diesem Moment Pippi Nella. „Auf Brust und Rücken, nicht zu fest drücken. Ganz sanft massieren, mit den Fingerspitzen spazieren und einmal sanft pusten.“ Max hört ganz genau zu, und weil Max so gute Ohren hat, hört er sogar noch, wie Pippi Nella sich zum Apotheker Tobias umdreht und leise flüstert „homedi-kind®, lauf geschwind!“

    Da ist der Max grad ein bisschen beeindruckt. Denn das heißt ja, dass der Tobias Pippi Nella versteht. Nicht schlecht, für einen Erwachsenen, findet der Max. Und dann trägt er ganz alleine sein Thymian-Myrte Balsam nach Hause. Er wird seiner Mama dann sagen, wie sie ihn einschmieren muss.


    Anwendung:
    Den Balsam auf Brust und Rücken auftragen und einmassieren. Der Balsam ist für Kinder und Säuglinge ab drei Monaten geeignet. Bei Säuglingen unter fünf Monaten nur den Rücken einmassieren.

    Inhaltsstoffe (INCI):Butyrospermum parkii butter, Prunus amygdalus oil, Simmondsia chinensis oil, Hypericum perforatum oil, Lanolin, Cera flava, Thymus vulgaris oil*, Myrtus communis oil*, Pinus cembra oil*, Salvia officinalis oil*, Melaleuca viridiflora oil*, Hyssopus officinalis oil*, Limonene+, Linalool+, Geraniol+ (* 100% naturreine ätherische Öle, + deklarationspflichtige Bestandteile)

    per 100 g – 24,83 €

    PZN 3897597